AK MODUL-BUS Computer GmbH
Warenkorb Artikel:  0
Warenwert:  0,00 €
Warenkorb ansehenShow shopping cart
Home Produkte Neuigkeiten Dienstleistungen Support Über uns Links Links
Suchbegriffe:
Benutzername:
Kennwort:
*  Möchten Sie sich
registrieren?
*  Haben Sie Ihre
Zugangsdaten
vergessen?
*  Home
*  Produkte
  *  Interfaces
  *  Messmodule
  *  Bauelemente
*  *  *  HF-, Antennen- und passive Bauteile
*  *  *  Elektromechanische Bauelemente
*  *  *  Mikrocontroller
*  *  *  Speicher
*  *  *  Spezial-ICs
*  *  *  Transistoren
*  *  *  Röhren
*  *  *  Röhrenfassungen
*  *  *  Platinen
*  *  *  Steckverbinder
  *  Experimentiersysteme
  *  Entwicklungssysteme
  *  Radio, HF/RF, div.
  *  Restposten
*  *  *  Passive Bauelemente
*  *  *  Halbleiter
*  *  *  ICs
*  *  *  CMOS_HCMOS-ICs
  *  Leerplatinen
  *  Laborzubehör
  *  Zubehör
  *  Bausätze
  *  Funktionsmodelle
  *  Software
  *  FRANZIS-Lernpakete
  *  Bücher
  *  GLYN
*  Neuigkeiten
*  Support und Downloads
*  Prototypen und Serienfertigung
*  Über uns
*  Links
PR4101A
PR4101A
Beschreibung
PREMA Semiconductor GmbH stellt einen LED-Treiber vor, der den Anforderungen der neuen Generation von Leistungs-LEDs gerecht wird und mit zahlreichen Funktionen aufwartet. Der induktive Wandler PR4101 treibt einzelne oder mehrere LEDs mit Strömen ab 100mA bis zu mehreren Ampere je nach Wahl der externen Beschaltung aus einer Spannungsquelle von 9V bis hoch zu 40V. Der Treiber eignet sich sowohl für Anwendungen mit 12V- oder 24V-Batterien als auch in Leuchten, die bis jetzt mit Halogenlampen über Transformatoren betrieben wurden.

Der PR4101 bietet viele intelligente Eigenschaften und ist mit hilfreichen Schutzfunktionen ausgestattet. So können die LEDs mit einem externen Temperatursensor, der den Strom bei hohen Temperaturen zurückfährt, vor Überhitzung geschützt werden. Daneben verhindert eine Übertemperaturabschaltung die Zerstörung des ICs. Über einen Steuereingang lässt sich der Baustein auch vollständig abschalten und verbraucht in diesem Zustand einen Standby-Strom von weniger als 35 µA. Dies erlaubt beispielsweise ein leistungsarmes Schalten der Leuchte über eine Fernbedienung. Der normale Betriebsspannungsbereich des PR4101 beträgt 9 bis 40V Gleichspannung. Mit nur wenigen zusätzlichen externen Bauelementen ist aber auch ein Betrieb direkt an 12V oder 24V Wechselspannung (50 oder 60Hz) möglich. Der eigens für den Betrieb mit Dimmern vorgesehene VDI-Eingang verwendet den Phasenanschnitt als Tastverhältnis für den Ausgangsstrom. Ein sanftes Hochfahren der Lichtstärke nach dem Einschalten ist über eine einfache Beschaltung möglich. Der LED-Strom lässt sich über einen externen Sense-Widerstand einstellen oder durch ein pulsweitenmoduliertes Signal auf dem PWM-Eingang zwischen 2 bis 100% regeln. Der typische Wirkungsgrad bewegt sich zwischen 70% und über 95% je nach Betriebsbedingungen. Die Variation der Schaltfrequenz des Wandlers im Bereich von 10% verbessert die EMV-Eigenschaften der Schaltung. Der PR4101 eignet sich sowohl für verschiedenste LED-Leuchten als auch für die Hintergrundbeleuchtung von LCDs.
Technische Daten
*  Betriebsspannung: 9 bis 40V
*  LED-Strom: typ. 350mA
*  Gehäuse: SO14
Bestellen
*  Artikel-Nr.: PR4101A
*  Lieferbarkeit: ab Lager
*  Preis 1-9 Stück: 2,00 € inkl. MwSt.
*  Preis 10-49 Stück: 1,75 € inkl. MwSt.
*  Preis ab 50 Stück: 1,70 € inkl. MwSt.
*  Anzahl: 
in den Warenkorb
Dokumentation
*  Datenblatt (560 KB)
Verwandte Produkte
*  LED-Treiber PR4402
*  LED-Treiber PR4403
*  LED-Treiber PR4404